Sandkiste mit Dach

Sandkiste mit Dach

Eine Sandkiste mit Dach ist das "Non plus Ultra" unter den Sandkisten. Die Sandkiste sorgt für jede Menge Spielspaß und das Dach wirft einen Schatten über die Sandkiste. Somit ist Ihr Nachwuchs auch bei längerer Spielzeit vor der Sonneneinstrahlung geschützt. Ferner wird der Sand nicht verunreinigt. Wir empfehlen eine Sandhöhe von etwa 40 cm im Sandkiste mit Dach, um maximalen Spiel- und Bauspaß zu gewährleisten. 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu den Sandkisten mit Dach. Über ein Beratungsgespräch würden wir uns freuen!

 

Schlagwörter:

Baumhaus
Baumhaus kaufen
Gartenspielgeräte Holz
Holzschaukel
Holzschaukel mit Rutsche
Kinderhaus
Kinderschaukel Garten
Kinderspielhäuser
Kinderspielhaus
Kinderspielhaus Holz
Kinderspielturm
Kletterturm
Spielhaus
Spielhaus aus Holz
Spielhaus Holz
Spieltürme
Spieltürme mit Rutsche
Spieltürme Österreich
Spielturm
Spielturm mit Rutsche
Stelzenhaus
Sandkasten Shop
Sandkasten mit Dach
Spielhaus mit Rutsche
Stelzenhaus mit Rutsche

Sandkiste mit Dach

Im Sand spielen ist ein zeitloses Vergnügen - Kinder lieben es seit Generationen! Das wird auch in Zukunft so bleiben. Was liegt also näher als die Anschaffung einer Sandkiste für den heimischen Garten? Sie sollten sich dabei gleich für eine Sandkiste mit Dach entscheiden, denn die hat viele Vorteile.

Wind und Wetter

Wenn Sie eine Sandkiste mit Dach in Ihrem Garten haben, müssen Sie Ihren Nachwuchs nicht gleich ins Trockene holen, nur weil ein paar Tropfen Regen fallen. In einer Sandkiste mit Dach kann er in Ruhe seinen Sandkuchen zu Ende backen. Das verhindert Tränen beim Nachwuchs und schont die Nerven der Eltern.

Auch wenn die Sonne scheint, können Sie Ihr Kind in einer Sandkiste mit Dach ganz sorglos spielen lassen. Das Dach schirmt zuverlässig die schädlichen UV-Strahlen ab, auch wenn Ihr Garten sonst kein schattiges Plätzchen zu bieten hat. Jeder weiß, wie fatal ein Sonnenbrand für die zarte Kinderhaut ist: Der Nutzen einer Sandkiste mit Dach ist da nicht zu unterschätzen.

Das absenkbare Dach

Wenn Sie eine Sandkiste mit Dach für Ihren Garten anschaffen wollen, haben Sie die Auswahl zwischen unterschiedlichen Modellen. Einfache Ausführungen haben ein feststehendes Dach, das nicht höhenverstellbar ist. Etwas raffinierter und durchaus praktisch ist eine Sandkiste mit Dach, das in der Höhe verstellbar ist. Mit einem Kurbelsystem kann das Dach, je nach Einfallwinkel der Sonnenstrahlung und Körpergröße des Kindes, in der Höhe so fixiert werden, dass es für Ihren Nachwuchs optimal ist.

Ein Beispiel für eine solche Sandkiste mit Dach ist der Gaspo Sandkasten Felix. Mit individuell regulierbaren Backenbremsen und einer Kurbelachse aus Aluminium genügt diese Sandkiste mit Dach höchsten Qualitätsansprüchen. Ein vierfaches Sicherheitssystem sorgt für eine stabile und somit sichere Arretierung des verstellbaren Daches.

Ist Ihnen dieses Modell etwas zu klein, empfiehlt sich die Anschaffung des Gaspo Sandkasten «Mickey» mit Dachlift. Diese Sandkiste mit Dach ist für mehrere oder größere Kinder geeignet und verfügt über eine automatische Bremse. Für eine sichere Funktion sorgt außerdem ein Sicherungsbolzen.

Eine Sandkiste mit Dach, das sich absenken lässt, hat einen weiteren Vorteil: Wenn die Sandkiste nicht bespielt wird, kann das Dach ganz heruntergefahren werden. Es schützt so den Sand zuverlässig vor Verunreinigungen aller Art. Sandkisten ohne Abdeckung werden nicht nur von Laub und Ästchen verschmutzt, sondern ziehen auch umherstreifende Tiere an. Wenn Sie sicher sein wollen, dass Ihr Nachwuchs den Sandkuchen auch ruhig einmal probieren kann, sollten Sie sich für eine Sandkiste mit Dach entscheiden, das höhenverstellbar ist.