Sauna kaufen

Hier dürfen wir unser Sortiment an Saunas vorstellen.

Wenn Sie sich für eine Sauna interessieren bzw. kaufen möchten beraten wir sie gerne.
 

Ebenfalls bei uns im Sortiment

 

Schlagwörter:

Kategorie Saunen und Wärmekabinen
Sauna
Karibu Sauna
Sauna Bausatz
Saunabau
Saunazubehör
Gartensauna
Sauna selber bauen
Saunaofen
Außensauna
Infrarotkabine
Infrarotkabinen
Infrarotkabine kaufen
Jokey Infrarotkabine
Saunahaus
Saunabausatz
Sauna Hersteller Österreich
Infrarotsauna

Sauna kaufen

Mit einer eigenen Heimsauna verwandeln Sie Ihr Eigenheim im Handumdrehen in Ihre persönliche Wohlfühloase. So verschaffen Sie nicht nur Ihrem Körper sondern auch Ihrem Geist Entspannung und Wohlbefinden. Saunagänge stärken das Herz-Kreislaufsystem und machen so Ihr Immunsystem widerstandsfähiger. Saunen für zu Hause müssen nicht teuer sein. Mit Fertigteil-Saunen ist Einbau und Montage ein Kinderspiel. Beim Sauna kaufen können Sie aus einer Vielzahl von Designs, Ausstattungen und Größen wählen. Jedoch sollte die Sauna passend für Ihre Bedürfnisse und Anforderungen sein. Kosten für Handwerker fallen beim Bau einer Heimsauna nicht an, da die Wände und Decken meist einfach durch Steckverbindungen zusammen gebaut werden können. Die Saunaöfen können meist einfach an die herkömmliche Steckdose eingesteckt werden und daher auch sofort in Betrieb genommen werden. So sind keine aufwendigen elektrischen Installationen.

Das Herz einer jeden Sauna

Der Ofen ist das Herzstück einer jeden Sauna. Dieser sollte in Bedienung und Handhabung einfach und leicht verständlich sein. Bei Öfen mit Steinen für Aufgüsse ist darauf zu achten, dass die Steine nicht direkt auf die Heizstäbe treffen. Dies ermöglicht intensive und wohltuende Aufgüsse. So entsteht eine angenehme Wärme. Bei den Saunasteinen sollten Sie darauf achten, dass diese frei von schädlichen Stoffen sind. So erwartet Sie ein gesundes, finnisches Saunaerlebnis. Achten Sie darauf, dass die Heizleistung des Ofens passend für die Größe Ihrer Saunakabine ist. So kann eine ausreichende Wärme rasch erreicht werden. Dies garantiert ein Wohlfühlklima und spart darüber hinaus Energie. Der Saunaofen sollte unbedingt mit einer passenden Blende umgeben sein. So schützen Sie sich vor Verbrennungen.

Türen, Belüftung und Material

Beim Kauf einer Sauna sollten Sie auf eine gute Qualität achten, denn nur diese garantiert einen sicheren und sorgenfreien Betrieb. Für Wände und die Decke eignet sich am besten Fichte oder Tanne als Material. Bei der Kabine selbst sollte auf eine saubere Verarbeitung geachtet werden. So vermeiden Sie einen unnötigen Verlust von Wärme und Feuchtigkeit. Eine gute Belüftung sorgt für einen ausreichenden Luftaustausch. Dieser kann ebenfalls helfen einen unnötigen Energieverbrauch zu vermeiden. Für Bänke und Liegen ist am besten Pappelholz oder Abachi geeignet, da dieses nicht splittert. Darüber hinaus sowohl Ast- als auch Harz frei ist. Hohe Temperaturschwankungen sind für diese Holzarten kein Problem und selbst Feuchtigkeit wie Schweiß setzen diesen Hölzern nicht zu. Bei den Saunatüren ist es wichtig, dass diese komplett aus Glas bestehen. Sicherheitsglas ist zwar teurer aber für Saunen besonders zu empfehlen, da es keine Glassplitter gibt. Die Griffe einer Saunatür sollten zur Gänze aus Holz bestehen, da sich solche Griffe nicht aufheizen und Sie so vor Verbrennungen schützen.