Saunen 68mm

Die 68 mm Systemsaunen bestehen aus vorgefertigten Wandelementen, in die eine Dämmschicht eingelagert ist.

Die 2 Sichtseiten werden beidseitig aus senkrecht verarbeitetem Profilholz, die 2 anderen Seiten aus Hartfaserplatten gefertigt.

Durch diese Isolierung wird ein optimales Raumklima geschaffen.

27 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

27 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

Saunen 68mm

Verspannungen, Kopfschmerzen und Erschöpfung sind nicht selten Folgen eines harten Arbeitstages. Die Aussicht auf Urlaub ist meistens nicht nah und ein erholendes Wochenende steht auch nicht vor der Tür. Dabei kann es sehr einfach sein, einen Kurzurlaub in den eigenen vier Wänden zu haben. Die Seele baumeln lassen, eine Auszeit vom stressigen Arbeitsalltag nehmen und dabei nicht einmal das Haus verlassen? Das ist mit Saunen 68 mm ganz einfach und täglich möglich.

Der Hitzeraum

In der Sauna 68 mm befindet sich ein Ofen, welcher für eine Raumtemperatur zwischen 80 °C und 100 °C, gelegentlich, aber eher unüblicherweise, auch bis zu 130 °C sorgt. Gängig sind dabei heutzutage elektrische Öfen. Saunen 68 mm sind mit Saunabänken ausgestattet, je nach Modell und Größe passen auch zwei oder drei Bänke in eine Sauna 68 mm. Die Saunabänke fallen dabei unterschiedlich aus (beispielsweise einfache Liegebank, Querliegebank oder Doppelliegebank) und können separat auch nachgekauft werden. Dabei gilt zu beachten, dass die Temperatur bei den oberen Sitzbänken in der Sauna 68 höher ist als unten. Um die Luftfeuchtigkeit in den Saunen 68 mm zu erhöhen, wird ein sogenannter Aufguss gemacht. Dabei wird Wasser über die Steine gegossen, welche auf dem Ofen liegen.

Gut für Geist und Körper

Neben der eintretenden Entspannung, Stressminderung und dem allgemeinen Wohlgefühl, haben die Saunen 68 mm etliche positive Auswirkungen auf den Körper. Die bekannteste und berühmteste Wirkung der Sauna 68 mm ist wohl die Stärkung des Immunsystems und die damit verbundene Abhärtung gegenüber von Erkältungskrankheiten. Durch den Wechsel von Wärme und Kälte (Abduschen nach dem Saunieren) entsteht diese Abhärtung, welche sich vor allem im Alltag auszahlt, wo der Körper ähnlichen (wenn auch nicht so extremen) Temperaturschwankungen ausgesetzt ist. Durch das Schwitzen in Saunen 68 mm steigert sich die Nierentätigkeit und infolge der ungewohnten körperlichen Belastung wird das Herz sowie der Kreislauf gestärkt. Aufgrund der starken Hautdurchblutung in der Sauna 68 mm, sowie die gründliche Reinigung durch Schwitzen und Abbrausen, kann sich das Hautbild sichtlich verbessern.

Für Frauen ist ein Besuch in der Sauna 68 mm während der Menstruation zu empfehlen, da sich die Muskeln entspannen und das allgemeine Wohlbefinden den Schmerzen entgegenwirken.

Die eigene Sauna 68 mm kann nach den eigenen individuellen Vorstellungen in Form (Sauna 68 mm Traditionell, Sauna 68 mm Exklusive Optik oder Sauna 68 mm Rundbogenset) und Gestaltung (Türen, Fenster, Liegebänke) ganz einfach zu Hause erbaut werden.

Mit einer Sauna 68 mm täglich ganz bequem zu Hause Kurzurlaub erleben und zusätzlich eine Investition in die allgemeine Gesundheit verwirklichen.