Pavillons

36 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

36 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

Pavillon

Verleihen Sie Ihren Garten das gewisse etwas mit einem Pavillon der Marke Karibu. Produktvielfalt sowie exzellente Qualität sprechen für Pavillons von Karibu.

Gerne bieten wir auch die Pavillon- Bausätze in Kombination mit der Montage zu einem Fixpreis an. Des Weiteren können wir auf Wunsch Fundamentpläne, Aufbaupläne etc. für Ihren Pavillon via E-Mail zusenden. Geschultes Fachpersonal steht Ihnen gerne für eine ausführliche Beratung sowie für Fragen zu den Produkten zur Verfügung.

Pavillons

Pavillons stehen häufig in weitläufigen Parkanlagen, großen Gärten und sind sogar in den deutschen Wäldern zu finden. Die festen Holzkonstruktionen bieten den Besuchern oder Wanderern eine Unterstellmöglichkeit, um den Strahlen der Sonne zu entgehen. Die vorhandenen Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein und bieten die Gelegenheit ein kleines Picknick zu sich zu nehmen. An den seitlich angebrachten Rankgittern der Pavillons hat sich eine schöne Blätter- und Blütenpracht ausgebreitet, was einen kleinen Sichtschutz bildet.

Die Pavillons fügen sich in das gesamte Landschaftsbild ein und bieten den Besuchern auch Schutz bei einem plötzlichen Gewitterschauer. Hier können die Leute das Wetterereignis überstehen und ganz fremde Menschen haben sich auf diesen ungewöhnlichen Weg kennengelernt. In diesem Fall hatte nicht Amor seine Finger im Spiel, sondern es war der Donnergott.

Die Pavillons sind recht schnell zu errichten und preiswert zu bekommen. Deshalb haben sich auch Privatpersonen für so ein Produkt entschieden. Verschiedene Gartenpartys können unter dem Dach des Pavillons gefeiert werden und es muss nicht ständig der Sonnenschirm ein Stück weitergerückt werden. Gleich neben dem Eingang steht der Grill und es brutzeln schon leckere Fleisch- und Wurststücke, welche den Appetit im besonderen Maße anregen.

Mehrere Pavillons sind auch in Freiluftgaststätten oder Biergärten zu finden. Die Besucher sitzen geschützt vor den Sonnenstrahlen und können ihr Bier genießen. Auch einsetzender Regen an einem warmen Sommertag hält die Besucher nicht ab, sich unter den Pavillons zu setzen. Sie wollen einfach im Freien sein, was ein besonderer Vorteil für die Raucher ist, denn hier dürfen sich ungestört ihrem Laster frönen. Auch im Winterhalbjahr werden die Pavillons von diesem Personenkreis genutzt und stehen bibbernd in eisiger Kälte. Die seitlichen Pflanzen sind verschwunden und es pfeift der Wind aus jeder Ecke. Dies beeindruckt die Raucher weniger, die Hauptsache ist, ein Dach über den Kopf und den Glimmstängel in der Hand.

Einige Städte und Gemeinden haben sich entschieden, die Haltestellenbereiche der öffentlichen Verkehrsmittel attraktiver zu gestalten. Es muss nicht ein einfaches Wartehäuschen sein, sondern ein Pavillon soll das Bild verbessern. Nach einiger Suche unter verschiedenen Pavillons wurde sich für ein Modell entschieden. Besonders Gemeinden mit sehr großem Urlauberansturm greifen gern auf diese Variante zurück. Der gesamte Ort hat sich herausgeputzt, um den Besuchern zu gefallen und ein besonderes Gesamtbild zu vermitteln, da kann auch die Bushaltestelle von dieser Maßnahme nicht ausgeschlossen werden. Einige Bürgen haben sich bereit erklärt, in der Saison die seitliche Bepflanzung entsprechend zu pflegen und zu gießen. Für den Einsatz von Pavillons gibt es eben vielseitige Möglichkeiten.